• Nico

50 Jahre MSCM - Motorsportler feiern Jubiläum


Seit 50 Jahren haben die Mitglieder des MSCM Benzin im Blut und hegen ihre große Leidenschaft für "altes Blech". Seit 1971 hat sich der Fokus vom ursprünglichen Rallyesport zwar auf klassische Fahrzeuge verschoben, aber die sportlichen Wurzeln werden auch heute nicht verleugnet, wie die Teilnahme an divesern Oldtimer Rallyes und Veranstaltungen belegt.


Aus diesem Grund feierten die Mitglieder mit ihren Familien, Freunden und zahlreichen Vertretern aus Politik, Verwaltung und Verbänden am 18.09. auf dem Clubgelände des MSCM ihr 50jähriges Bestehen. Der Bürgermeister der Stadt Mörfelden-Walldorf, Thomas Winkler, ließ es sich nicht nehmen, den MSCMlern persönlich vor Ort zu gratulieren. Der Clubbeauftragte des AvD, Diethelm Weil, lobte das langjährige Engagement um den Motorsport und zeigte sich insbesondere von dem selbst gebauten Vereinsheim sehr beeindruckt. Johannes Hübner, bekannt als Moderator und Organisator von zahlreichen Klassiker-Veranstaltungen und bis vor kurzem Vizepräsident des Hessischen Fachverbands für Motorsport (HFM), ehrte die MSC-Mitglieder Manfred Scherer und Norbert Scherer für ihr langjähriges Engagament, nicht nur im Vorstand des Vereins.


Nico Beilharz, derzeitiger Vorsitzender des Vorstands, unterstrich die Bedeutung des MSCM in der Mörfelder Vereinslandschaft, als der Ort, an dem automobiles Kulturgut bewahrt wird und das umfangreiche Wissen über die historischen Fahrzeuge in Theorie und Praxis weitergegeben wird. Mit Blick in die Zukunft dankte er den Gästen für ihre bisherige Unterstützung und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass diese breite Unterstützung, über alle Parteigrenzen hinweg, auch die nächsten 50 Jahre noch anhalten möge.

(v.l.: Nico Beilharz, Manfred Scherer, Johannes Hübner. Foto: H. Thiel)


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen